Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Essilor Deutschland > Brillengläser > Eye Protect System
Eye Protect System
Hervorragender Schutz der Augen vor schädlichem Licht

 

Licht spielt eine wichtige Rolle

Natürliches Licht ist notwendig für unser Wohlbefinden und gutes Sehen. Wir müssen unsere Augen schützen, da bestimmte Anteile des Lichtes schädlich sein können.

UV-Strahlen

Im Laufe der Zeit können UV-Strahlen die Alterung unserer Augen beschleunigen und zu verfrühtem Auftreten von Grauem Star führen.1

Wussten Sie schon, dass ...?

  • wir uns 40 % der Zeit, in der wir UV-Strahlen ausgesetzt sind, nicht im prallen Sonnenlicht aufhalten?2
  • 90 % der UV-Strahlen die Wolken durchdringen?3


Blau-violettes Licht

Blau-violettes Licht kann schädlich für die Augen sein, da es ein Risikofaktor zur Entstehung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) ist.4 Es wird neben der Sonne auch von modernen, künstlichen Lichtquellen ausgestrahlt.

Wussten Sie schon, dass ...?

  • wir im Schnitt mehr als 7 Stunden pro Tag vor einem Bildschirm verbringen?5
  • sich der Anteil der LED-Beleuchtung an allen Lichtquellen bis 2020 schätzungsweise auf ca. 70 % erhöhen wird?6

Mit steigender Lebenserwartung und sich wandelnden Lebensstilen wächst auch die tägliche Belastung unserer Augen durch schädliche Lichtstrahlung – ein Leben lang.

Schützen Sie Ihre Augen täglich vor schädlichem Licht

 


 


* Der E-SPF wurde von Essilor entwickelt und ist eine Formel zur Bestimmung des gesamten UVSchutzeseines Brillenglases. Der E-SPF bezieht sich nur auf das Brillenglas. Berücksichtigt wird keine direkte Bestrahlung der Augen, die auf externen Faktoren beruht (z. B. Gesichtsform des Brillenträgers, Fassungsdesign und Trageposition etc.). E-SPF 35 für Brillengläser mit Crizal Prevencia und Crizal Forte UV sowie E-SPF 25 für Crizal Alizé UV, Crizal Easy UV und Optifog mit Crizal UV; außer Essilor Orma™ mit E-SPF 10. E-SPF 50+ für alle Sonnenschutzgläser mit Crizal Sun UV und Optifog Sun mit Crizal UV. E-SPF 35 ist der höchste Wert eines farblosen Brillenglases für hervorragenden UV-Schutz. E-SPF® und E-SPF 35™ sind eingetragene Marken von Essilor International.
** Die Augengesundheit hängt von verschiedenen Faktoren ab (Alter, Genetik, Tabakkonsum, Ernährung usw.). Licht ist einer der mit Hilfe eines Brillenglases beeinfl ussbaren Risikofaktoren. UV-Strahlung kann an der Entstehung von Grauem Star beteiligt sein. Neben anderen Faktoren kann blau-violettes Licht zur Entstehung einer AMD beitragen.

Literaturhinweise
1. McCarty CA, Taylor HR. A review of the epidemiologic evidence. Linking ultraviolet radiation and cataracts. Dev Ophthalmol. 2002; 35:21-31.
2. Citek K, Andre B, Butler JJ et al. The Eye and Solar Ultraviolet Radiation: New understandings of the hazards, costs, and prevention of morbidity. Report of a roundtable. June 2011. Calculation based on urban workers in the northern hemisphere.
3. World Health Organization. http://www.who.int/uv/uv_and_health/en/
4. Sunlight and the 10-year incidence of age-related maculopathy: The Beaver Dam Eye Study. Arch. Ophthalmol., 122, 750-757. New discoveries and therapies in retinal phototoxicity, Serge Picaud et Emilie Arnault, Points de Vue N°68, Spring 2013.
5. McGoldrick, Joline. Multiscreening and Simultaneous Media Use: Unlocking The Golden Age Of Digital Advertising. Forbes. March 2014.
6. McKinsey & Company. Lighting the way – Perspectives on the global lighting market. 2nd edition report. Aug 2012.


$Resources:imgRssButtonImgAlt;
RSS
Drucken
Drucken
Weiterempfehlen
Weiter- empfehlen
VerkleinernVergrößern
Text- größe