Bahnbrechende Innovation auf dem Gebiet der Phototropie

 

​Transition® Light Intelligent TechnologyTM für Kontaktlinsen

Charenton-le-Pont, Frankreich, April 2018 – Transitions Optical hat gemeinsam mit Johnson & Johnson Vision die führende Phototrop-Technologie erstmals auch für Kontaktlinsen nutzbar gemacht. Die Acuvue Oasys® Kontaktlinse mit Transitions® Light Intelligent TechnologyTM bringt die Kategorie der Selbsttönung in einen völlig neuen Bereich; nicht nur Brillenträger können jetzt mit den Vorteilen dieser innovativen Technologie ihre Lebensqualität verbessern.

Tagtäglich können unterschiedlichste Lichtverhältnisse, von Kunstlicht bis zu UV-Strahlung, den  Sehkomfort und die Augengesundheit beeinträchtigen. Acuvue Oasys® mit Transitions® Light Intelligent TechnologyTM ist die erste Kontaktlinse, die Sehkorrektion und Selbsttönung in sich vereint. Die Kontaktlinse reagiert rasch auf sich veränderndes Lichtverhältnisse und tönt sich von vollkommen klar bis optimal dunkel ein; sie reduziert im Raum und im Freien die Belastung der Augen durch grelles Licht; darüber hinaus filtert sie blau-violettes Licht und schützt vor UV-Strahlung.

„Nachdem Transitions Optical 28 Jahre lang durch die erfolgreiche Entwicklung im Bereich der Phototropie seine Innovationen im Bereich des Licht-Managements zum Vorteil aller Brillenträger nutzbar gemacht hat, sind wir stolz, eine neue bahnbrechende Lösung für den bislang unerfüllten Bedarf der Kontaktlinsenträger entwickelt zu haben“, so Laurent Vacherot, Präsident und COO von Essilor. „Für den Erfolg unserer Mission, jedem Menschen auf diesem Planeten gutes Sehen zu ermöglichen, bedarf es solcher wegweisenden Innovationen. Mit der Zulassung durch die amerikanische Lebens- und Arzneimittelbehörde (FDA) ist der erste Schritt getan, um sicherzustellen, dass eine größere Anzahl von Menschen, die eine Sehkorrektion benötigen, in den Genuss des Schutzes und des Komforts der Transitions® Light Intelligent TechnologyTM kommen, so auch der wachsende Anteil der Weltbevölkerung, der unter Kurzsichtigkeit leidet.“

Die strategische Partnerschaft von Transitions Optical und Johnson & Johnson Vision vereint die jeweiligen Stärken der einzelnen Unternehmen. Transition Optical ist der weltweit führende Anbieter von selbsttönenden Brillengläsern, während Acuvue® weltweit führend im Bereich Kontaktlinsen ist.

Acuvue Oasys® mit Transitions® Light Intelligent TechnologyTM hat durch die U. S. Food and Drug Adminstration FDA die Zulassung in der Sektion 510(k) erhalten und ist angezeigt mit dem Merkmal der Abschwächung von grellem Licht. Die sphärische 14-Tageslinse wird ab dem ersten Halbjahr 2019 von Jonson & Johnson Vision Care in den Handel eingeführt werden.
Loading...

Kontakt

Impressum/Datenschutz

Online Services