Produktvorteile virtuell erleben mit Nautilus

 
Freiburg, im Mai 2017 – Die interaktive Virtual-Reality-Brille Nautilus ist erfolgreich gestartet und hat sich am Markt etabliert. Ein besonderer Vorteil des interaktiven Demo-Tools ist die Augmented Reality-Darstellung, die den Brillenträger die Produktvorteile (5 verschiedene Demonstrationsmöglichkeiten, in flüssiger Darstellung) direkt in der Live-Umgebung des Augenoptik-Geschäfts erleben lassen. Mit dem neuen Update können Augenoptiker ab sofort ihren Kunden auch die Vorteile der neuen revolutionären Varilux X series Gleitsichtgläser demonstrieren.

Gefährliche UV-Strahlung spielend demonstrieren
Neu in 2017 ist zudem der „Lightscanner“, ein optionaler Mess-Aufsatz  zur Erfassung von UV-Strahlung, der auf der Virtual-Reality-Brille Nautilus angebracht werden kann. Neben der von vorne auf die Brillengläser auftreffenden UV-Strahlen werden auch das von der Brillenglasrückseite ins Auge reflektierte Licht erfasst. Augenoptiker können damit die schädliche UV-Strahlung demonstrieren und die Wichtigkeit von gutem und geschütztem Sehen herausstellen. Die Essilor Produktfamilie ist z. B. mit Produkt-Highlights wie dem Silmo d’Or Gewinner Eye Protect System auf wirksamen Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung ausgelegt, ohne die für das Auge wichtigen Lichtbausteine zu unterdrücken. Eye Protect System lässt sich auch mit Nautilus demonstrieren, zudem ist eine Essilor streetlife Demo für blendungsfreies Sehen im Straßenverkehr ebenfalls enthalten.


Loading...

Kontakt

Impressum/Datenschutz

Online Services