Silmo d'Or 2017 für Varilux X series

 
         ​


Varilux X series  die begehrte Auszeichnung Silmo d'Or



Oktober 2017 - Die neue innovative Gleitsichtglas-Generation Varilux X series hat auf der diesjährigen internationalen Fachmesse SILMO in Paris in der Kategorie Glas die begehrte Auszeichnung Silmo d'Or erhalten.  

"Das Design unserer neuen innovativen Gleitsichtglas-Generation Varilux X series basiert auf dem veränderten, modernen Sehbedarf der Menschen", so Alain Riveline, Vice President Marketing von Essilor International. "Dieser Preis ist eine besondere Auszeichnung sowohl für unser neues Brillenglas als auch für die Art und Weise, wie Essilor Innovationen vorantreibt und ein Ansporn für uns, diesen Weg konsequent weiterzugehen."

Die im Frühjahr diesen Jahres eingeführten Varilux X series Gleitsichtgläser erfüllen den Sehbedarf von Alterssichtigen. Die Generation X, zwischen 1965 und 1980 geboren, stand bei der Ermittlung des veränderten Sehbedarfs im Mittelpunkt. Für sie ist gutes Sehen in kurzen und mittleren Distanzen ein Muss, zum Beispiel beim schnellen Blickwechsel zwischen Mobiltelefon und Zeitschrift oder der Arbeit am Computer während des Dialogs mit Kollegen oder der Familie. Das Sehen konzentriert sich dabei immer mehr auf Armlängen-Distanz; und genau hierfür hat Essilor eine völlig neue Bezugsgröße entwickelt – das Sehvolumen. Das zukunftsweisende Konzept von Varilux X series macht dank der Xtend Technologie Schluss mit der lästigen Suche nach dem idealen Durchblickspunkt. Möglich wurde diese Optimierung durch eine neu entwickelte Glasdesign-Software. In umfangreichen Vergleichstests erzielte Varilux X series eine Zufriedenheitsrate von über 95 Prozent bei Multitasking-Aktivitäten in Armlängen-Distanz1. Die bahnbrechende Xtend-Technologie ermöglicht eine bislang nicht erreichte Abdeckung der modernen Sehanforderung. Der Unterschied ist sofort spürbar: Varilux X series macht  Schluss mit Einschränkungen. Brillenträger müssen ihren Kopf nicht mehr unnatürlich bewegen, um scharf zu sehen.

1  “Key usages indicators, 2016, single center study, France, n=42​​​​
Loading...

Kontakt

Impressum/Datenschutz

Online Services